Angebote zu "Temperaturfühler" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Kabelfühler mit Sensor KTY81-210, 2 m
9,95 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Temperatursensor KTY81-210: Temperaturfühler mit 2-poligem Anschluss und 2 m Silikonleitung (max. 200 °C). Ideal zum Einsatz in Heizungen, Solaranlagen, Klimatechnik, Gebäudeautomatisierung usw.Technische Daten:- KTY-Sensor KTY81-210- Betriebstemperatur -50...+200 °C- Temperaturfühler mit 2-poligem Anschluss und 2 m Silikonleitung (max. 200 °C). Ideal zum Einsatz in Heizungen, Solaranlagen, Klimatechnik, Gebäudeautomatisierung usw. Technische Daten: KTY-Sensor KTY81-210 Betriebstemperatur -50...+200 °C Silikonleitung 2 m Edelstahl-Schutzhülse, Maße ØxL: 6x50 mm Kennlinie:- Widerstand (-40°C): 1135 Ω - Widerstand (-20°C): 1367 Ω - Widerstand (0°C): 1630 Ω - Widerstand (20°C): 1922 Ω - Widerstand (50°C): 2417 Ω - Widerstand (90°C): 3182 Ω - Widerstand (120°C): 3817 Ω - Kabelfühler mit Sensor KTY81-210, 2 m

Anbieter: Pollin Electronic
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
ST-16-6ES / KTY 16-6 Temperaturfühler -50 bis +...
17,66 € *
zzgl. 6,49 € Versand
Anbieter: Conrad Electronic
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
ST-16-6ES / KTY 16-6 Temperaturfühler -50 bis +...
17,66 € *
zzgl. 5,95 € Versand
Anbieter: voelkner
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
ST-16-6ES / KTY 16-6 Temperaturfühler -50 bis +...
17,66 € *
zzgl. 4,99 € Versand
Anbieter: digitalo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Komplettbausatz Temperaturdifferenz-Schalter TDS1
14,57 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der Temperaturdifferenz-Schalter vergleicht über extern anschließbare PTC-Temperatursensoren die Temperatur an zwei verschiedenen Orten. Beim Überschreiten einer einstellbaren Differenztemperatur wird ein Relais- Schaltausgang aktiviert. Die Einstellung der Temperaturdifferenz erfolgt sehr einfach nur mit einem Multimeter. Die Auswertung von Temperaturdifferenzen spielt in der gesamten Mess-, Steuer- und Regeltechnik eine große Rolle. Anwendungen sind z. B. Heiz- und Kühlkreisläufe, generell auch die Klimatisierungstechnik. Dazu zählen auch z. B. Solar-Kollektor- Anlagen, bei denen kontrolliert werden muss, ob die Temperatur im Kollektorkreislauf höher ist als die im Wärmespeicher. Aber auch in der Labortechnik spielen derartige Regelschaltungen eine große Rolle. Schließlich finden TemperaturdifferenzSchalter auch ihre Anwendung bei der Regulierung des Wärmehaushalts elektronischer Geräte. Der Temperaturdifferenz-Schalter ist für die hier beschriebenen Einsatzzwecke konzipiert und sticht durch einen einfachen Aufbau und einen unkritischen Abgleich anhand feststehender Verhältnisse der Temperaturfühler zwischen Temperaturdifferenz und Spannung hervor. Für die einfache Einstellung der gewünschten Temperaturdifferenz-Schaltschwelle genügt ein Voltmeter, ein aufwändiger Abgleich der Temperatursensoren ist nicht notwendig. Durch die bis herab zu 1°K einstellbare Temperaturdifferenz mit einer Hysterese von 1°K sind auch sehr geringe Temperaturänderungen auswertbar. (Inkl. 2x Silizium-Temperatur-Sensor KTY 81-121, 1000 Ohm)

Anbieter: ELV
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Komplettbausatz Temperaturdifferenz-Schalter TDS1
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der Temperaturdifferenz-Schalter vergleicht über extern anschließbare PTC-Temperatursensoren die Temperatur an zwei verschiedenen Orten. Beim Überschreiten einer einstellbaren Differenztemperatur wird ein Relais- Schaltausgang aktiviert. Die Einstellung der Temperaturdifferenz erfolgt sehr einfach nur mit einem Multimeter. Die Auswertung von Temperaturdifferenzen spielt in der gesamten Mess-, Steuer- und Regeltechnik eine große Rolle. Anwendungen sind z. B. Heiz- und Kühlkreisläufe, generell auch die Klimatisierungstechnik. Dazu zählen auch z. B. Solar-Kollektor- Anlagen, bei denen kontrolliert werden muss, ob die Temperatur im Kollektorkreislauf höher ist als die im Wärmespeicher. Aber auch in der Labortechnik spielen derartige Regelschaltungen eine große Rolle. Schließlich finden TemperaturdifferenzSchalter auch ihre Anwendung bei der Regulierung des Wärmehaushalts elektronischer Geräte. Der Temperaturdifferenz-Schalter ist für die hier beschriebenen Einsatzzwecke konzipiert und sticht durch einen einfachen Aufbau und einen unkritischen Abgleich anhand feststehender Verhältnisse der Temperaturfühler zwischen Temperaturdifferenz und Spannung hervor. Für die einfache Einstellung der gewünschten Temperaturdifferenz-Schaltschwelle genügt ein Voltmeter, ein aufwändiger Abgleich der Temperatursensoren ist nicht notwendig. Durch die bis herab zu 1°K einstellbare Temperaturdifferenz mit einer Hysterese von 1°K sind auch sehr geringe Temperaturänderungen auswertbar. (Inkl. 2x Silizium-Temperatur-Sensor KTY 81-121, 1000 Ohm)

Anbieter: ELV AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Komplettbausatz Temperaturdifferenz-Schalter TDS1
16,20 CHF *
zzgl. 5,99 CHF Versand

Der Temperaturdifferenz-Schalter vergleicht über extern anschließbare PTC-Temperatursensoren die Temperatur an zwei verschiedenen Orten. Beim Überschreiten einer einstellbaren Differenztemperatur wird ein Relais- Schaltausgang aktiviert. Die Einstellung der Temperaturdifferenz erfolgt sehr einfach nur mit einem Multimeter. Die Auswertung von Temperaturdifferenzen spielt in der gesamten Mess-, Steuer- und Regeltechnik eine große Rolle. Anwendungen sind z. B. Heiz- und Kühlkreisläufe, generell auch die Klimatisierungstechnik. Dazu zählen auch z. B. Solar-Kollektor- Anlagen, bei denen kontrolliert werden muss, ob die Temperatur im Kollektorkreislauf höher ist als die im Wärmespeicher. Aber auch in der Labortechnik spielen derartige Regelschaltungen eine große Rolle. Schließlich finden TemperaturdifferenzSchalter auch ihre Anwendung bei der Regulierung des Wärmehaushalts elektronischer Geräte. Der Temperaturdifferenz-Schalter ist für die hier beschriebenen Einsatzzwecke konzipiert und sticht durch einen einfachen Aufbau und einen unkritischen Abgleich anhand feststehender Verhältnisse der Temperaturfühler zwischen Temperaturdifferenz und Spannung hervor. Für die einfache Einstellung der gewünschten Temperaturdifferenz-Schaltschwelle genügt ein Voltmeter, ein aufwändiger Abgleich der Temperatursensoren ist nicht notwendig. Durch die bis herab zu 1°K einstellbare Temperaturdifferenz mit einer Hysterese von 1°K sind auch sehr geringe Temperaturänderungen auswertbar. (Inkl. 2x Silizium-Temperatur-Sensor KTY 81-121, 1000 Ohm)

Anbieter: ELV CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot